Gender Pay Gap

Bild hochgeladen durch den Umfrage-Autor mithilfe von Pixabay API, retro, hausfrau, familie, Autor: ArtsyBee, Lizenz: CC0 1.0
  46
  1
  


 Im Folgenden finden Sie die Ergebnisse der Umfrage gefiltert nach verschiedenen Parametern der Befragten (Alter, Geschlecht, Beruf, Herkunftsland, Religion, Einkommen, politische Ansichten und viele weitere).

Scrollen Sie nach unten um unterhaltsame und interaktive Infografiken zu sehen.

Neu hier? Lesen Sie unsere FAQ, um herauszufinden, wie STIRVOX Ihnen nützliche und interessante Erkenntnisse über die Meinungen ihrer Mitmenschen zu verschiedenen Themen liefern kann

2
Frage 1:  In Deutschland ist der sogenannte Gender Pay Gap einer der höchsten in Europa. Oft wird behauptet, Frauen wählen freiwillig, ob sie in Führungspositionen gelangen oder nicht, wodurch Lohnunterschiede entstehen. Stimmen sie dem zu?
Klicken Sie auf die Symbole für weitere Details. Nur die 2 häufigsten Antworten werden angezeigt.
35%
Ja, Frauen wählen das selbst
  Diese Antwort wird am meisten gewählt von: Selbstständige
  Klicken Sie auf die Sterne für weitere Fakten über die Teilnehmer: RegionBildung
65%
Nein, Frauen wählen das nicht selbst
[["Country","Filter","Parameter Key","Parameter","Ja, Frauen w\u00e4hlen das selbst","Nein, Frauen w\u00e4hlen das nicht selbst","Ich wei\u00df es nicht"],["DE","country","DE","Deutschland",0.34783,0.65217,0],["DE","no_filter","all_respondents","Alle Umfrageteilnehmer",0.34783,0.65217,0],["US","country","DE","Deutschland",0.34783,0.65217,0],["world","country","DE","Deutschland",0.34783,0.65217,0],["world","no_filter","all_respondents","Alle Umfrageteilnehmer",0.34783,0.65217,0]]
["Ja, Frauen w\u00e4hlen das selbst","Nein, Frauen w\u00e4hlen das nicht selbst","Ich wei\u00df es nicht"]
["#23748e","#E34D31","#24a650","#E38E31","#3366CC","#1B2137","#7030A0","#A6A6A6","#66AA00","#B82E2E","#316395"]
[["Filter1","Parameter1-Key","Parameter1-Name","Filter2","Parameter2-Key","Parameter2-Name","Ja, Frauen w\u00e4hlen das selbst","Nein, Frauen w\u00e4hlen das nicht selbst","Ich wei\u00df es nicht"]]
Kein Filter
Geschlecht
Alter
Einkommen
Bildung
Berufsfeld
Beschäftigung
Land
  • Deutschland
Region
Stadtgröße
Politische Partei
Religion
Familienstand
Freunde
2
Frage 2:  Tut die deutsche Politik genug dafür, Lohnungerechtigkeiten zu verringern?
Klicken Sie auf die Symbole für weitere Details. Nur die 3 häufigsten Antworten werden angezeigt.
Niedersachsen
17%
Ja, die deutsche Politik tut genug
  Diese Antwort wird am meisten gewählt von: Einwohner aus Niedersachsen
  Klicken Sie auf die Sterne für weitere Fakten über die Teilnehmer: Politische ParteiEinkommen
41%
Ja, aber sie könnte noch mehr tun
41%
Nein, die Politik tut nicht genug
[["Country","Filter","Parameter Key","Parameter","Ja, die deutsche Politik tut genug","Ja, aber sie k\u00f6nnte noch mehr tun","Nein, die Politik tut nicht genug ","Ich wei\u00df es nicht"],["DE","country","DE","Deutschland",0.17391,0.41304,0.41304,0],["DE","no_filter","all_respondents","Alle Umfrageteilnehmer",0.17391,0.41304,0.41304,0],["US","country","DE","Deutschland",0.17391,0.41304,0.41304,0],["world","country","DE","Deutschland",0.17391,0.41304,0.41304,0],["world","no_filter","all_respondents","Alle Umfrageteilnehmer",0.17391,0.41304,0.41304,0]]
["Ja, die deutsche Politik tut genug","Ja, aber sie k\u00f6nnte noch mehr tun","Nein, die Politik tut nicht genug ","Ich wei\u00df es nicht"]
["#23748e","#E34D31","#24a650","#E38E31","#3366CC","#1B2137","#7030A0","#A6A6A6","#66AA00","#B82E2E","#316395"]
[["Filter1","Parameter1-Key","Parameter1-Name","Filter2","Parameter2-Key","Parameter2-Name","Ja, die deutsche Politik tut genug","Ja, aber sie k\u00f6nnte noch mehr tun","Nein, die Politik tut nicht genug ","Ich wei\u00df es nicht"]]
Kein Filter
Geschlecht
Alter
Einkommen
Bildung
Berufsfeld
Beschäftigung
Land
  • Deutschland
Region
Stadtgröße
Politische Partei
Religion
Familienstand
Freunde
2
Frage 3:  Erhalten Sie, ihrer Meinung nach, einen gerechten Lohn?
Klicken Sie auf die Symbole für weitere Details.
Bremen
28%
Ja, ich erhalte einen gerechten Lohn
  Diese Antwort wird am meisten gewählt von: Einwohner aus Bremen
  Klicken Sie auf die Sterne für weitere Fakten über die Teilnehmer: BeschäftigungEinkommen
39%
Nein, ich erhalte keinen gerechten Lohn
33%
Ich weiß es nicht
[["Country","Filter","Parameter Key","Parameter","Ja, ich erhalte einen gerechten Lohn","Nein, ich erhalte keinen gerechten Lohn","Ich wei\u00df es nicht"],["DE","country","DE","Deutschland",0.28261,0.3913,0.32609],["DE","no_filter","all_respondents","Alle Umfrageteilnehmer",0.28261,0.3913,0.32609],["US","country","DE","Deutschland",0.28261,0.3913,0.32609],["world","country","DE","Deutschland",0.28261,0.3913,0.32609],["world","no_filter","all_respondents","Alle Umfrageteilnehmer",0.28261,0.3913,0.32609]]
["Ja, ich erhalte einen gerechten Lohn","Nein, ich erhalte keinen gerechten Lohn","Ich wei\u00df es nicht"]
["#23748e","#E34D31","#24a650","#E38E31","#3366CC","#1B2137","#7030A0","#A6A6A6","#66AA00","#B82E2E","#316395"]
[["Filter1","Parameter1-Key","Parameter1-Name","Filter2","Parameter2-Key","Parameter2-Name","Ja, ich erhalte einen gerechten Lohn","Nein, ich erhalte keinen gerechten Lohn","Ich wei\u00df es nicht"]]
Kein Filter
Geschlecht
Alter
Einkommen
Bildung
Berufsfeld
Beschäftigung
Land
  • Deutschland
Region
Stadtgröße
Politische Partei
Religion
Familienstand
Freunde
 Holen Sie sich jetzt vollen Zugang: Benutzen Sie mehr Filter und sehen sie alle Infografiken. Die Anmeldung ist völlig kostenlos!

Anmeldung über       oder   Account erstellen

  Empfohlene Umfragen

Empfehlungen werden geladen, bitte warten...
Empfehlungen werden geladen, bitte warten...
Empfehlungen werden geladen, bitte warten...
Empfehlungen werden geladen, bitte warten...

   Kommentare

Sie sind nicht berechtigt Kommentare zu schreiben. Sie müssen sich auf der Webseite registrieren.

   Diese Umfrage teilen


Datenschutz

      Anonymität

        Verschlüsselte Daten

  Werbefrei

Unsere Partner

Kontakt

Interessiert oder Fragen?

Benutzer Support

Anmelden

   oder  Account erstellen 

    Anmeldung über